Datenschutzerklärung


DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten:
Über unsere Websites erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten (zum Beispiel Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), außer wenn uns diese freiwillig zur Verfügung gestellt wurden oder wenn die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Ihre persönlichen Daten, wie Name und E-Mail-Adresse, werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese Daten von sich aus, z.B. bei einer Kontaktaufnahme, angeben. Falls Sie mit einer solchen Nutzung nicht (mehr) einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten löschen können. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an die am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten E-Mail-Adresse.

Es erfolgt keine statistische Auswertung von Nutzerdaten.

Cookies:
Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass »Cookies« auf Ihrem Computer abgelegt werden, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wieder erkennen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Computer derart wiedererkannt wird, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Auskunftsrecht:
Jeder Nutzer dieser Website hat ein Recht auf Auskunft über die Daten, die wir über ihn speichern. Soweit Sie weitere Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich gern an uns wenden. Im Übrigen müssen wir uns vorbehalten, diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit ohne weitere Mitteilung zu ändern.

Universität Duisburg Essen
Institut für Kunst- und Kunstwissenschaft
Lehrstuhl für Neuere Kunstgeschichte/ Kunstwissenschaft
Universitätsstr. 12 / Geb. R12T
45117 Essen

T +49/(0)201/1 83-33 40
gabriele.genge[at]uni-due.de


Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/